Schulbetrieb ab 03.05.2021

 

Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, 03.05.21 können dem Schulleiterbrief vom Abend des 22.04.21 und den offiziellen Seiten des Ministeriums für Bildung entnommen werden.

 

Die Abschlussprüfungen der 10. Klassen finden wie geplant statt. Hinweise zu organisatorischen Fragen sind unter Rubrik Vertretungsplan zu finden.

 

Die Klasse 9c bleibt im Wechselunterricht.
Ab Dienstag, 04.05.21 sind auch die Klassen 10a und 10b wieder im Wechselunterricht.
Wie bereits angekündigt findet der Wechsel ab sofort wochenweise statt. In der Woche vom 03.05.-07.05.21 ist Gruppe A im Präsenzunterricht, Gruppe B lernt selbstständig zu Hause.

 

Wir weisen darauf hin, dass noch Tablets zum Ausleihen für Anspruchsberechtigte zur Verfügung stehen.

 

Für anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler bis zum vollendeten 12. Lebensjahr wird eine Notbetreuung von Montag bis Freitag von 07:30 Uhr bis 14:30 Uhr angeboten. Eine schriftliche Anmeldung - auch per E-Mail - ist bis Montag, 03.05.21, 07:00 Uhr erforderlich. Dazu kann folgendes Formular genutzt werden:


             Formular Anmeldung zur Notbetreuung ab 26.04.21.pdf


Ein Nachweis des Arbeitgebers über den berechtigten Anspruch ist zwingend vorzulegen. Bitte verwenden Sie dafür folgendes Formular:
            

             Nachweis Notbetreuung.pdf

 

Die Festlegungen des Rahmenplans zu den Hygienemaßnahmen gelten selbstverständlich weiter. Das schließt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ein.

 

Die Regelungen zu den Selbsttests von Schülerinnen und Schüler ab 19.04.21 gelten weiter. Getestet wird immer montags und mittwochs.
Das Abholen von Selbsttests für erkrankte Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht (9c, 10a, 10b) und in der Notbetreuung durch Sorgeberechtigte ist montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 13:30 Uhr möglich.

 

Stand der Information: 30.04.21

Pressemeldung der VGS Südharz

 

Umsetzung der Änderung des Infektionsschutzgesetzes – Nur noch FFP2-Masken oder vergleichbare Masken in Bussen

 

Da die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Mansfeld-Südharz den Schwellenwert von 100 seit längerem überschreitet, gelten mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes auch im öffentlichen Personennahverkehr weitere Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus. Entsprechend der Festlegungen sind seit Samstag, den 24.04.2021 nur noch FFP2-Masken oder vergleichbare Masken (KN95 und N95) für die Beförderung im öffentlichen Personennahverkehr zulässig. Die medizinischen OP-Masken dürfen in den Bussen nicht mehr getragen werden.

Wir bitten um Beachtung.

Hinweise für Eltern und Sorgeberechtigte

 

krankheitssymptome.jpg

 

krankheitssymptome_2.jpg

 

krankheitssymptome_3.jpg

 

 

wp52589fc7_06.png

 

 

Willkommen auf der Startseite der

Katharinenschule Eisleben!
Hier können Sie einen kleinen Einblick

in unser Schulleben gewinnen!

 

Ihr Homepage-Team

 

 

Anzahl der Besucher dieser Internetseite insgesamt:

Christi Himmelfahrt & Pfingsten

dsc_0131.jpg

 

 

 Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Lehrern und allen weiteren schulischen Mitarbeitern der Katharinenschule einen erholsamen Feiertag und 

ein schönes Pfingstfest.




Datenschutzerklärung